#women #career #stem

#women #career #stem

Strass_Lisa-004

Lisa Strass

Das schaff ich schon!

Strass_Lisa-004

Lisa Strass

Das schaff ich schon!

Verwirklichung, Ankommen und Anerkennung

starke Frauen, Mut und Macher:innen

Das erste halbe Jahr in meinem eigenen Strategieprojekt: Ich musste lernen damit umzugehen, nur ein Ziel genannt zu bekommen, aber den Weg dahin komplett eigenverantwortlich auszugestalten. Was tue ich wann? Wen muss ich mit ins Team holen? Wie priorisieren ich? Das schwierigste für mich daran, war sicherlich zu akzeptieren, dass es sinnvoll ist Teilaspekte auch loszulassen, wenn sie sich nicht als sinnvoll erweisen, ohne das als Versagen zu empfinden.

“wenn du nicht xy gemacht hast, brauchst du dich in DEM Bereich erst gar nicht vorstellen” –> Falsch. So lange es dich interessiert gilt: Vorstellen kostet nichts, fragen kostet nichts und selbst wenn es dann fachlich nicht passt, ist man mindestens um einen Kontakt reicher 🙂

Das Unternehmen, in dem ich arbeite, ist stark von Netzwerken geprägt. Ich selbst genieße es total zu netzwerken und Kontakte zu pflegen, habe das aber lange Zeit nur unternehmensintern gemacht. Mittlerweile sind aber externe (Frauen-)Netzwerke, wie z.B. PANDA und Net4tec aber ein ganz fester Bestandteil meiner Netzwerke geworden und ich erfreue mich jedes Mal wieder an den neuen Perspektiven, die mir das gibt.

Seid Mutig! Mut ist, aus meiner Erfahrung, das kleine Etwas, das euch hilft über dein eigenen Schatten zu springen. Wenn fast alles in euch “ja” sagt, das was bewirkt, den letzten Zweifel hinter sich zu lassen. Es wird immer belohnt! Entweder mit Erfolgen oder mit Erfahrungen.

Lisa Strass

Das schaff ich schon!