Linda Oldenburg

"Einfach mal machen!"

Bereichsleiterin E-Government Beratung | MACH AG

Was bedeutet Karriere für dich?

Karriere bedeutet für mich Wachstum. Vor allem die Chance, das Bekannte, die Erfahrungen und das bestehende Wissen in einen Kontext einzubringen, in dem ich mich selbst und mein Umfeld entwickeln kann. Zu dem Umfeld gehört das Unternehmen, in dem ich wirke. Es sind in besonderem Maße die Menschen, mit denen ich zusammen arbeite. Es bedeutet aber auch, dass ich einen Mehrwert für die Kunden schaffen kann, für die ich arbeite.

Was inspiriert dich?

Eine Atmosphäre, in der “Drive” und “Flow” entstehen kann. Diese Atmosphäre fördert, dass jede und jeder eigene Ideen zum Wohle des großen Ganzen einbringen kann. Ich bin inspiriert von Menschen, die für diese Atmosphäre sorgen können. Durch Authentizität, Offenheit, Transparenz, Empathie und Kompetenz.

Was war deine größte Herausforderung?

Neue Aufgaben außerhalb meiner vorher erarbeiteten Komfortzone haben für mich immer wieder Herausforderungen bedeutet. Da war zu Beginn die Teilprojektleitung in einem Großprojekt, in dem ich ein Team von bis zu 10 Berater:innen geführt habe. Da war zu Beginn die Bereichsleitung, in der ich 30 Mitarbeiter:innen in 5 Teams führe. Und jede dieser Aufgaben hat zu immensen Wachstum geführt, für das ich unendlich dankbar bin.

Was ist der schlechteste Ratschlag den du jemals bekommen hast?

“Du musst dich ändern, um zu bekommen, was du willst.”
Ich glaube, dass dieser Ratschlag in die Irre führt. Wir alle haben Lernfelder, die wir in den Blick nehmen können. Und doch sind es vor allem unsere Stärken, die uns dahin tragen, wo wir am besten wirken können. Diese Stärken zu erkennen, ist unsere Aufgabe. Und auch, diese mit den vorhandenen Wirkungsstätten bestmöglich zu mappen, und einen “Job” zu finden, in dem wir aufgehen und unsere Kompetenzen voll ausspielen können.

Welche Rolle in deiner Karriere spielen Netzwerke für dich?

Seit 2014 organisiere ich als Regional Leader für Lean In Hamburg Stammtische und Working Sessions. Seit 2018 wirke ich als PANDA Ambassador in gleicher Weise. Außerdem bin ich im Branchenverband der Digitalwirtschaft, Bitkom, engagiert. Diese verschiedenen Netzwerke mit ihren unterschiedlichen Mitgliedern haben mir gezeigt, welche Energie, Wissen und Möglichkeiten der Austausch bringen kann. Ich habe erkannt, dass man durch Netzwerke die Chance hat, genau das zu erreichen, was man sich vornimmt. Dabei ist die strategische Nutzung des Netzwerks von besonderer Bedeutung.

Welches Learning würdest du anderen Frauen gerne weitergeben?

Beruflich häufiger “Ja” sagen. Mutig sein.
Für die eigenen Ideen, Werte und Vorstellungen einstehen.
Die eigenen Grenzen kennen, und danach handeln.

Wofür „brennst“ du?

Ich brenne dafür, Veränderungen zu begleiten und aus einer Idee Realität werden zu lassen. Veränderung zum Besseren zu gestalten. Gemeinsam mit anderen.

close-link


Werde jetzt Mitglied bei net4tec!

close-link


Werde jetzt Role Model bei net4tec!

close-link
Translate »