Dr. Lucía Camarena

Dr. Lucía Camarena

„Life is a feast, not a marathon.“

Marketing & Sales Experte im Digital Business | Consulting
lucia_groß

Was bedeutet Karriere für dich?

Karriere ist für mich in erster Linie Entwicklung. Nicht unbedingt im Sinne eines Position-Titels, aber im Sinne einer Erweiterung meines Kompetenzprofils, also Selbstentwicklung. Aber auch Geschäftsentwicklung, geschäftlich sportliche Ziele erreicht zu haben.

Was inspiriert dich?

Menschen, die eine Vision haben und aus dieser die notwendige Energie schöpfen, diese Vision Realität werden zu lassen. Ich gehöre selber dazu, aber andere Menschen zu treffen, die ebenfalls für eine Vision kämpfen und für diese Opfer zu bringen, gibt mir Kraft und Inspiration.

Was war deine größte Herausforderung?

Ein Mitglied in einem Team zu verlieren, das noch nicht etabliert ist. Ich habe mal bei einem Start-Up gearbeitet. Damals kehrte mein Mitarbeiter zu seinem früheren Unternehmen zurück. Die restlichen Kollegen plagten dann die Zweifel, ob es das Richtige für deren Entwicklung war, bei einem Start-Up zu bleiben. Es hat unwahrscheinlich viel Zeit und Gespräche gebraucht, bis das Team wieder motiviert und mit dem Herzen dabei war.

Was ist der schlechteste Ratschlag den du jemals bekommen hast?

Der schlimmste Ratschlag, den ich je erhalten habe, war: “Ignoriere die Kritiker, die Leute zerreißen sich den Mund über jeden sowieso”. Ich habe festgestellt, dass es immer ein Stück Wahrheit in jeder Kritik gibt. Du brauchst diese Stimmen nicht allzu hoch zu bewerten, aber es ist eine gute Übung, sich der Argumente der Kritiker bewusst zu werden und zu verstehen, wie diese zustande kommen. Ein positiv besetztes Branding für Dich als Professional ist Voraussetzung für Anerkennung, Unterstützung bei dem Ausstieg und damit für Deinen nachhaltigen Erfolg als Professional.

Welche Chancen siehst du für Frauen in der deiner Branche?

Frauen, die bereit sind, mit anderen zusammenzuarbeiten und Kompromisse einzugehen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, haben höhere Aufstiegs-Chancen. Team- und Kompromissfähigkeit sind essentiell, um aufzuzeigen, dass Du für Führungsaufgaben geeignet bist. Im heutigen Unternehmensklima ist aus meiner Sicht wichtiger, mit dem Team herausragende, innovative Leistungen zu erbringen, als sich gegen andere durchzusetzen. Dies geht einher mit einer veränderten Führungskultur, die mehr Raum für Kreativität und Erneuerung zulässt und weniger allein auf Effizienz getrimmt ist. Frauen sollten dennoch nicht dabei vergessen, was sie wert sind und welchen Beitrag sie beisteuern. Teamfähigkeit ist gut, Ausstrahlung durch Engagement und Kompetenz ist noch besser.

Welches Learning würdest du anderen Frauen gerne weitergeben?

Es ist alt, und erstaunlich zutreffend: “Tue Gutes und rede darüber”. Frauen, wie jeder andere Professional, benötigen Unterstützer in ihrer beruflichen Entwicklung, heute mehr denn je. Es ist wichtig, für Sichtbarkeit der eigenen Erfolge zu sorgen und zu zeigen, dass Du motiviert bist und leistungsstark bist.

Was sollten wir dich noch fragen, was wir noch nicht gefragt haben?

2 Fragen würde ich hier stellen: Was hält Dich heute in Deiner heutigen Position und dem Unternehmen, wo Du arbeitest? Wofür wäre es wert, die jetzige Position im Unternehmen aufzugeben?

Teilen mit: