Daniela Kobel

Daniela Kobel

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu.“

Product Manager SAP | AUDI AG
Daniela-Kobel

Was bedeutet Karriere für dich?

Für mich bedeutet Karriere, dass ich jederzeit während meiner beruflichen und persönlichen Entwicklung in der Position bin, meine maximale Wirksamkeit entfalten zu können. Im klassischen Karrierebegriff müssen dies nicht unbedingt hierarchische Stufen sein.

Was inspiriert dich?

Oftmals intensive Reisen, die mich immer wieder aus den gewohnten klassischen Strukturen reißen. Aus der Komfortzone zu gehen, reichert mein Handlungsrepertoire an – darüber hinaus hilft es aber auch, die vermeintlich großen Probleme zu relativieren und mit Gelassenheit und Dankbarkeit auf die neuen Herausforderungen zu blicken.

Was war deine größte Herausforderung?

Als bunter Vogel in einem konservativen Umfeld mich nicht entmutigen zu lassen, sondern meine Überzeugungen weiterhin aktiv in die Gestaltung der Unternehmenskultur erfolgreich einzubringen.

Was ist der schlechteste Ratschlag den du jemals bekommen hast?

Tu dir das nicht an, in einem männerdominierten Umfeld weiterkommen zu wollen – such dir doch lieber im privaten Umfeld Erfüllung.

Welche Rolle in deiner Karriere spielen Netzwerke für dich?

Erstmal ist es unglaublich stärkend zu sehen, dass man nicht allein in bestimmten Situationen ist. Erfahrungsaustausch eröffnet mir oft Perspektiven, auf die ich nicht von allein gekommen wäre. Und natürlich: es macht einfach Spaß, mit anderen tollen Menschen mit Gestaltungswillen Zeit zu verbringen.

Welches Learning würdest du anderen Frauen gerne weitergeben?

Ich glaube, es gibt nicht „den“ einen Weg…jeder muss für sich sein „ikigai“ (bitte googeln, ist echt interessant) finden. Frei nach dem Motto: hinfallen, aufstehen, Krönchen zurechtrücken, weiterlaufen.

Und: es ist unglaublich erleichternd, sich von den Erwartungen und Vorstellungen von Dritten freizumachen – es muss für dich passen und sonst niemanden!

Worauf bist du besonders stolz auf das was du (bisher) erreicht hast?

Auf die Gründung des LGBTIQ*-Mitarbeiternetzwerks „queer@AUDI“ – quasi aus dem Nichts heraus ist queer@AUDI nach zwei Jahren mit Budget, einem Schirmherrn im Topmanagement und Kooperationen auch außerhalb der Werkstore gesegnet.

…und natürlich dem Gewinn als Top 2 des Panda Leadership Contests für Automotive & IT 2019 – wo ich net4tec kennenlernen durfte.

Daniela-Kobel-2
Teilen mit: