Carolin Edler-Mende

Carolin Edler-Mende

„Nicht weil die Dinge unerreichbar sind, wagen wir sie nicht. Weil wir sie nicht wagen, bleiben sie unerreichbar.“

Geschäftsführerin | Aristech GmbH
Carolin Edler-Mende

Was bedeutet Karriere für dich?

Mich selbst weiterzuentwickeln, mutige Schritte zu gehen und das, was ich kann und lerne, möglichst effektiv einzusetzen

Was inspiriert dich?

Menschen, die Dinge aus einem inneren Antrieb heraus und mit Begeisterung tun

Menschen, die es schaffen ihren Werten treu zu bleiben

Menschen, die sich uneigennützig engagieren

Was war deine größte Herausforderung?

  1. Unternehmen von null und ohne Fremdfinanierung aufbauen -> Mut, gesundes Risikobewusstsein, alles in der richtigen Relation sehen
  2. Mutter und Geschäftsführerin sein: Klare Trennung von Arbeit und Freizeit, auch im Kopf -> Tolle gleichberechtigte Partnerschaft, Ignorieren negativen gesellschaftlichen Feedbacks, die Zeit mit meinen Kindern umso intensiver nutzen, super Team

Was ist der schlechteste Ratschlag den du jemals bekommen hast?

Immer Overselling zu betreiben statt einfach authentisch zu sein.

Welche Chancen siehst du für Frauen in der deiner Branche?

Die IT ist die Branche, die die Zukunft am entscheidendsten bestimmt. Hier können Frauen in hohem Maße mitgestalten, daran mitwirken, dass eine offene Kommunikation zu zukunftsweisenden Themen stattfindet.

Welches Learning würdest du anderen Frauen gerne weitergeben?

Traut euch mehr zu. Lernt euch zu präsentieren und durchzusetzen ohne schlechtes Gewissen. Stellt Fragen, bis ihr eine Sache wirklich verstanden habt, statt euch vom Buzzword Bingo blenden zu lassen.

Was sollten wir dich noch fragen, was wir noch nicht gefragt haben?

Wie habt ihr eure Elternzeit aufgeteilt? ->  50/50

Was machst du neben deinem Beruf und deiner Familie gerne? -> Handball und Theater spielen

Teilen mit: